Whiskys aus Japan

Toms Whisky-Bar

Das milde Klima in Japan hat bisher schon einige gute Whiskys hervorgebracht. Der Yamazaki 10, ein Geschenk meiner Frau, war mein erster Single Malt Whisky. Man könnte sagen, dass nur wegen dieser Flasche diese Whisky-Bar überhaupt entstand.

Japanischer Whisky

Seit Mitte der 1920er wird auch in Japan – vor allem im kühleren Norden des Landes, wo kein Reisanbau möglich ist – Single Malt produziert. Als Vorbild dient dabei der schottische Maltwhisky. Das Interesse der Japaner am schottischen Nationalgetränk ging so weit, dass sie sich in einige schottische Brennereien einkauften. Die beiden größten Produzenten sind Suntory und Nikka.

Quelle: Wikipedia